Jetzt wird's Lichter - Das FOMBETON im ZDF


25. & 26. DEZ. 2018 - HORST LICHTER SUCHT DAS GLÜCK IN DER PROVENCE - 19:15 & 01:10 UHR

Am 25. Dezember, am ersten Weihnachtsfeiertag, suchen Horst Lichter und Hardy Krüger jr. gemeinsam das Glück in der Provence. Entlang der Côte d'Azur und durch das Hinterland, geht es auf Entdeckungstour, mit dem Motorrad. Dabei treffen die beiden Glücksritter auch auf Uta Baier. Die deutsche Motorradmechanikerin besitzt ein eigenes Hotel, nahe bei Sisteron. In der Domaine de Fombeton plaudern Hardy Krüger jr., Horst Lichter und Uta Baier über das Motorradfahren und das Leben im Süden Frankreichs. "Tiefe Schluchten, enge Gassen und weites Meer", lautet der Titel der ZDF-Reportage mit Publikumsliebling Horst Lichter. Am zweiten Weihnachtsfeiertag, um 01:10 Uhr, wird die Sendung im ZDF wiederholt. Ob die beiden das Glück finden? Hier geht es zur Glückssuche:  

» Horst Lichter zu Besuch bei Uta Baier in der Domaine de Fombeton


AUSSPANNEN, RUHE, NETTE MENSCHEN, SONNE, GENUSS UND GELASSENHEIT

Südfranzösische Lebensart, rund 300 Sonnentage im Jahr und eine wildromantische Landschaft zwischen den Seealpen und dem nahen Mittelmeer. Hier kann man es aushalten und dem Leben mit einer gesunden Portion Genuss und Gelassenheit begegnen. Liebhaber der unterschiedlichsten Freizeitaktivitäten, wie Wandern, Mountainbiking, Motorradfahren, Klettern oder auch Fotografieren kommen hier voll auf ihre Kosten. Besuchen Sie uns in der Provence, der sonnenverwöhnten Region Frankreichs und genießen Sie ihren Aufenthalt bei uns. Wir freuen uns Sie persönlich begrüßen und kennenlernen zu dürfen. Mit sonnigen Grüßen aus der Domaine de Fombeton winken:

 

Uta Baier & Moritz Krehan

Unser Château von der Ostseite aus fotografiert. Möchten Sie Farbe ins Spiel bringen? Nur zu, wir begrüßen gerne Gäste aller Couleur!


DA IST DOCH BESTIMMT WAS DABEI

Um es Ihnen bei ihrer Entscheidung ein wenig leichter zu machen, haben wir Ihnen untenstehend ein paar unserer Aktivitäten  in einer kleinen Direktauswahl bereitgestellt. Klicken Sie unten auf einen der Buttons und Sie gelangen direkt zur passenden Themenübersicht. Nicht das Passende für Sie dabei? Dann stöbern Sie doch mal durch unsere Internetseiten. Dort werden Sie bestimmt einiges entdecken.